TEST

Mein Freund, der Clown

Na, schon von den Killer-Clowns gehört? Ob Amerika, England oder Wesel: Aktuell wird unser schöner Planet von einer Welle raubender Schminkgesichter überrannt. Und wer ist Schuld? Die Werbung! Filmemacher Adam Krause hielt es nämlich für eine gute Idee, die Promo für seinen neuesten Horrorstreifen selbst zu machen: Indem er als gruseliger Clown verkleidet durch die Straßen Green Bays (USA) zog. Das ging besonders für eine Berufsgruppe leider ein wenig in die große Clownshose. Denn Mc Donald’s sieht sich genötigt, sein rotnasiges Maskottchen Ronald zumindest für den Moment zum Abschminken zu schicken. Zu groß die Angst, dass der putzige Fast Food-Clown den Menschen die Lust an der Fleisch-Attrappe verdirbt. Schade. Doch ist die Aktion von Mr. Krause aus Werbesicht jetzt als Erfolg zu werten oder nicht? Sagen Sie es uns! Wir holen uns derweil mal Karten für „Gags The Clown“!