Kleine Marketing-Mathematik für 1&1

Deutschland, 2018. Die Digitalisierung läuft auf vollen Touren, auch der kleinste Imbiss verfügt mittlerweile über eine eigene Facebookseite und selbst für Frau Merkel ist das Internet kein Neuland mehr. Soweit so gut, oder? Alle starten durch, doch was, wenn man selbst keinen Zugang dazu findet? Nicht etwa, weil man kein Interesse daran hat. Sondern weil einen der Anbieter 1&1 böse versetzt. ... mehr.

Sein Sie doch mal leise!

Es ist ein Armutszeugnis für unsere Branche: Nur 55% der Marketing-Experten halten ihre eigenen Kampagnen für gut genug, um die Zielgruppe vom beworbenen Produkt zu überzeugen. ... mehr.

Die Zukunft ist jetzt!

Digital, digital, digital – wohl kaum ein Schlagwort hat die letzten Jahre mehr geprägt. „Digital ist die Zukunft“, „Wer nicht digital arbeitet, arbeitet nicht zeitgemäß“ und vieles mehr sind dabei die Standard-Aussagen. ... mehr.